Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

11.11.2018 – 02:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruch in Wohnhaus- Täter entkommen unerkannt

Hiddenhausen (ots)

(mas) Am Samstag (10.11.), zwischen 13.30 - 18.55 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Herforder Straße. Der bzw. die zur Zeit noch unbekannten Täter verschafften sich durch Aufhebeln der rückwärtigen Terrassentür Zutritt zum Wohnhaus. Anschließend wurden die Räume durchsucht. Über mögliches Diebesgut können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, welche verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford