Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

26.04.2018 – 09:57

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Parkhausunfall - Verursacher flüchtet von der Unfallstelle

Herford (ots)

(hay) Am Dienstag (24.4.) zwischen 12:05 Uhr und 19:55 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Auto einen geparkten schwarzen Skoda Rapid an der Schwarzenmoorstraße. Der beschädigte Wagen stand im alten Parkhaus des dortigen Krankenhauses. Es entstand ein geschätzter Sachschaden durch Deformationen im hinteren linken Bereich des geparkten Fahrzeuges in Höhe von circa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung