Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

20.03.2018 – 07:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Radfahrer fährt Schüler an - 6-Jähriger schwer verletzt

Herford (ots)

(hay) Am Montag (19.3.) erhielt die Polizei verspätet Kenntnis über einen Verkehrsunfall mit einem Radfahrer und einem Fußgänger im Bereich der Straße Im kleinen Felde. Gegen 07:45 Uhr ging ein 6-jähriger Schüler aus Herforder von seiner Wohnanschrift zur Schule. Ein entgegenkommender männlicher Fahrradfahrer soll ihn dann übersehen und angefahren haben. Der jugendliche Zweiradfahrer blieb für einen Moment vor Ort, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern. Ein hinzukommender Passant verständigte den Rettungsdienst, der das Kind in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung brachte. Der Unfallverursacher wurde wie folgt beschrieben: Circa 14 Jahre alt, blonde Haare, blasse Haut, bekleidet mit einer roten Kapuzenjacke. Mögliche Zeugen oder der beteiligte Radfahrer werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Herford
Weitere Meldungen aus Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford