Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

08.03.2018 – 14:52

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Kennzeichenmissbrauch - Ein Nummernschild für zwei Autos

32139 Spenge (ots)

(at/um) Ein 39-jähriger Mann aus Spenge wurde am Montag, gegen 10.00 Uhr, von Polizeibeamten im Bereich der Poststraße kontrolliert. Sie hatten das Fehlen des vorderen Nummernschildes am Mercedes des Fahrers bemerkt. Wie sich herausstellte lag das Nummernschild lose hinter der Windschutzscheibe. Die Beamten stellten weiterhin einen Ablauf des TÜV Stempels für die Hauptuntersuchung vor einigen Monaten fest. Der Fahrer äußerte auf eine erste Befragung den Beamten gegenüber, dass ihm dies bekannt sei, er aber nur kurz hätte "Zigaretten" holen wollen. Während der weiteren Kontrolle zeigte sich, dass die Nummernschilder des Fahrzeuges nicht zu dem Mercedes, sondern zu einem Nissan gehörten. Laut Aussage des Fahrers handelt es sich um ein Fahrzeug, das sich in seinem Besitz zu Hause befindet. Die Beamten nahmen neben dem Kennzeichenmissbrauch ebenso Verstöße nach Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz auf. Die Eigentumsverhältnisse des Mercedes ließen sich vor Ort nicht eindeutig klären, daher musste das Fahrzeug durch die Polizei sichergestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford