Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

02.02.2018 – 22:06

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden, Radfahrer schwerverletzt aufgefunden.

Löhne Bünder Straße (ots)

Bro. Am Freitag, 02.02.2018, gegen 17:35 Uhr, verunfallte in Löhne, Bünder Straße, auf dem Gehweg Höhe einer Baustelle kurz vor der Schützenstraße, ein 50jähriger Fahrradfahrer aus Löhne. Dieser wurde mit schweren Kopfverletzungen auf dem Gehweg aufgefunden. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Radfahrer in ein Krankenhaus nach Bielefeld eingeliefert. Das Fahrrad war unbeschädigt. Nach ersten Ermittlungen dürfte sich die Unfallstelle auf dem Gehweg befinden und der Radfahrer war Richtung Schützenstraße unterwegs. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet oder dem Radfahrer geholfen haben, werden gebeten, sich mit der Direktion Verkehr der KPB Herford unter Telefon: 05221 888 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Herford
Einsatzleitstelle
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell