Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

22.01.2018 – 11:24

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raubüberfall auf Spielhalle - Täter bedroht Angestellte mit Messer

Löhne (ots)

(hay) Am Montag (22.1.) betrat ein unbekannter männlicher Täter gegen 00:55 Uhr eine Spielhalle an der Oeynhauser Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er eine Angestellte zur Herausgabe des Geldes aus der Kasse auf. Nachdem er Bargeld erhielt und diese in eine mitgeführte rote Stofftasche verstaute, flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Mann soll circa 20-25 Jahre alt sein, eine schlanke Statur haben, circa 175 cm groß sein, er sprach mit einem osteuropäischen Akzent, trug eine weinrote Jacke, eine schwarze Hose, hatte eine graue Kapuze über den Kopf gezogen und trug bei der Tatausführung eine schwarze Stoffmaske mit Sehschlitzen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford