Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Pedelec-Fahrer stößt mit Streifenwagen zusammen

Herford (ots) - (ms) Am Sonntagmittag gegen 12.20 Uhr befuhr ein Streifenwagen der Polizei Herford die Lübberstr. in Herford stadteinwärts. An der Einmündung Lübberstr./ Jahnstr. kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 50-jährigen Fahrer eines Pedelecs aus Herford, der aus der Jahnstr. in die Lübberstr. trotz für ihn Rotlicht zeigender Ampelanlage einfuhr und linksseitig gegen den Streifenwagen stieß. Der Pedelec-Fahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich am Kopf. Ein Helm wurde offensichtlich nicht getragen. Nach Versorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte ins Klinikum Herford verbracht, wo er stationär verblieb. Das Pedelec wurde sichergestellt. Da der Pedelec-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand musste ihm eine Blutprobe entnommen werden. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: