Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

24.12.2017 – 08:58

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Sachbeschädigung an Außenbeleuchtung- evtl. Vorbereitungshandlung zu einem Wohnungseinbruch

Bünde (ots)

(mas) Zwischen Mittwoch (21.12) gegen 21.30 Uhr und Donnerstag (22.12) 18.00 Uhr beschädigten unbekannte Täter zwei Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung in der Raffaelstraße. Die beschädigten Bewegungsmelder sind für die Beleuchtung des rückwärtigen Bereichs an dem o.g. Grundstück vorgesehen. Diese wurden vorsätzlich aus dem Gehäuse gerissen, um die Außenbeleuchtung funktionsuntüchtig zu machen. Hierbei könnte es sich um eine Vorbereitungshandlung zu einem Wohnungseinbruch handeln. Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen im o.g. Zeitraum gemacht haben, werden gebeten sich bei der Direktion K unter der Telefonnummer 05221-888-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: leitstelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford