Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

22.12.2017 – 11:33

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Fußgängerüberweg Klinkstraße - Auswertung des Videomaterials mit Fotos - bitte kreisweit veröffentlichen

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Fußgängerüberweg Klinkstraße - Auswertung des Videomaterials mit Fotos - bitte kreisweit veröffentlichen
  • Bild-Infos
  • Download

32557 Bünde (ots)

Die anliegenden Fotos zeigen den schweren Verkehrsunfall an dem Fußgängerüberweg an der Klinkstraße Ecke Schwartemeierstraße. Das vordere dunkle Fahrzeug fuhr auf den Überweg zu. Die Auswertung der vorhandenen Videomaterialien ergab, dass der Verkehrsunfallflüchtige in eine der Seitenstraßen nach dem Überweg abgebogen sein muss. Die Ermittlungskommission im Verkehrskommissariat bittet nochmals Zeugen, die im weiteren Zeitverlauf des Unfalls Beobachtungen zu einem dunklen PKW (evtl. in der Form eines kleineren SUV) gemacht haben, sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei hat unter der Hinzuziehung von Sachverständigen in diesem Verkehrsunfall mit Personenschaden Spuren von dem beteiligten Fahrzeug aus der Gegenrichtung und der Kleidung der angefahrenen Frau sichern können. Die Auswertung dazu lässt den Schluss zu, dass die Windschutzscheibe des verursachenden gesuchten Fahrzeugs beschädigt sein müsste. Die Beamte werden die Ermittlungen speziell in die Auto-Werkstätten intensivieren. Die Ermittlungen werden über die Feiertage fortgesetzt. Auf dem Foto ist links oben am Bildrand der verursachende dunkle PKW zu sehen. Die Nahaufnahme zeigt eine Ausschnittsvergrößerung. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Bisherige Meldungen 2. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/3817164 1. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/3816180

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung