Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

07.09.2017 – 14:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfallflucht im Habighorster Weg 17-Jährige leicht verletzt

32257 Bünde (ots)

Am Dienstagmorgen kam es gegen 11.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Habighorster Weg. Eine 17-Jährige aus Kirchlengern fuhr mit ihrem Leichtkraftrad auf dem Habighorster Weg in Richtung Ennigloh. Ausgangs einer Linkskurve kam ihr ein schwarzer Kombi auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Sie wich nach rechts aus und geriet in den Straßengraben. Dabei verletzte sie sich leicht. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die beteiligte 17-Jährige zu kümmern bzw. die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zur Unfallbeteiligung gemacht zu haben. Hinweise dazu nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221 / 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung