Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person - Polizei sucht weitere Zeugen

Kirchlengern (ots) - (hay) Am frühen Samstagmorgen (5.8) gegen 02:00 Uhr fuhr ein weißer Mercedes Sprinter vom Finkenbusch auf den Festplatz des stattfindenden Feuerwehrfestes. Dabei musste das Fahrzeug mehrere Besuchergruppen passieren. Bei diesem Vorgang überfuhr der Kleintransporter mit dem rechten hinteren Rad den linken Fuß eines 33-Jährigen aus Kirchlengern. Der Geschädigte stürzte hierdurch zu Boden. Durch den beim Fest eingesetzten Rettungsdienst wurde der Verletzte erstversorgt und in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Der Fahrer, der den Vorfall nicht bemerkte oder sich vorsätzlich vom Unfallort entfernte, konnte durch das Verkehrskommissariat ermittelt werden. Dabei handelt es sich um einen 50-Jährigen aus Hüllhorst. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Sachdienliche Hinweise nimmt die Direktion Verkehr unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: