Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfallverursacherin verletzt sich leicht

Herford (ots) - (hay) Am Montag (10.7.) gegen 22:10 Uhr fuhr eine 51-jährige Herforderin mit ihrem Nissan Micra auf der Bielefelder Straße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 71 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, welches ins Schleudern geriet und sich drehte. Dabei prallte das Auto gegen einen geparkten Mini eines 50-Jährigen aus Herford. Durch den Zusammenstoß wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: