Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

03.07.2017 – 11:40

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Wohnungseinbruchsdiebstahl - Bargeld und Werkzeug aus zwei Häusern entwendet

32278 Kirchlengern (ots)

(um) Am vergangenen Samstag (01.07.), vermutlich in den frühen Morgenstunden (05:00 Uhr), gelang es bisher unbekannten Dieben in zwei Häuser in der Straße Voßbrink einzubrechen. In einem Fall gelang den Tätern der Einstieg durch ein Fenster, wo sie in der Wohnung Bargeld aus Brieftasche, Spardose und anderen Behältnissen erlangen konnten. In dem zweiten Fall konnten eine Kettensäge und Heckenschere der Marke Stihl, neben weiteren Werkzeugen erbeutet werden. Außerdem nahmen die Diebe mehrere Schraubendreher und ein Nageleisen mit. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 2.000.- Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford