Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

25.06.2017 – 20:28

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall - Auffahrunfall mit drei Beteiligten, eine Person leicht verletzt

Hiddenhausen (ots)

(fl) Am Sonntag, gegen 14:00 Uhr, befuhr in Hiddenhausen eine 27-jährige Hiddenhauserin mit ihrem Pkw die Herforder Straße. Als sie nach links in die Waldstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste, bemerkte dies ein nachfolgender Pkw-Fahrer zu spät und verursachte einen Auffahrunfall. Der 64-jährige Mann aus Hiddenhausen wurde dabei leicht verletzt, insgesamt wurden drei Pkw beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6500 Euro, ein Pkw wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung