Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Herford - Zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

POL-HF: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Herford -	       
Zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen
Festnahme

Herford (ots) - (hay) Am frühen Dienstagmorgen (13.06.) gegen 02:20 Uhr konnten zwei Männer bei einem Einbruch in einen Kiosk an der Straße Auf der Freiheit bei der Tatausführung vorläufig festgenommen werden. Ein 44-jähriger Mann aus Witten und ein Mittäter, ein 48-Jähriger aus Bochum, schlugen eine Seitenscheibe des Kiosks ein und entwendeten nach dem Einstieg Zigaretten in einem Wert von circa 500 Euro. Noch während der Tatausführung konnten die maskierten Täter durch die alarmierte Polizei am Tatort festgenommen werden. Die Beiden sind wegen gleichgelagerter Delikte in der Vergangenheit in Erscheinung getreten. Die Beschuldigten werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: