Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Fahrendes Auto mit Flasche beworfen

32257 Bünde (ots) - (hay) Am Freitagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, warf ein unbekannter Täter eine leere Glasflasche gegen die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Kraftfahrzeuges. Die Frontscheibe des Opels, der auf der Bäderstraße in Richtung Bünde fuhr, erlitt zwei Risse. Die Direktion Verkehr bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: