Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

05.09.2016 – 12:09

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

32257 Bünde (ots)

(hay) Am Freitag, zwischen 15:15 Uhr - 15:30 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer den Schnellweg in Richtung Boschstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß er mit seinem Fahrzeug gegen die linke Fahrzeugseite eines geparkten schwarzen Ford Mondeo. Des Weiteren wurde der Mast einer Straßenlaterne beschädigt. Bislang ist nicht geklärt, ob sich der Unfall beim Rangieren oder bei der Vorbeifahrt ereignete. Es entstand ein geschätzter Sachschaden am geparkten Pkw in Höhe von circa 2.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Aufgrund des Spurenbildes und von Zeugenaussagen könnte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen grünen Traktor mit einem roten Anhänger handeln. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford