Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruch in Wohnhaus

32120 Hiddenhausen (ots) - (rp) Am Samstag, gegen 21.20 Uhr, drang ein unbekannter Täter durch ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster in ein Wohnhaus an der Straße Im Bruche ein, während sich die Hauseigentümer im Wohnzimmer befanden. Als die Hauseigentümer auf den Täter aufmerksam wurden und sich in das Schlafzimmer begaben, gelang es dem Hauseigentümer den Täter kurzzeitig festzuhalten. Dieser konnte sich aber aus der Umklammerung befreien und flüchtete durch das offenstehende Fenster. Die sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: etwa 25 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einer blauen Jacke. Zeugen, die Hinweise auf die Person geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität unter der Rufnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: