Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.12.2015 – 15:50

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Wohnungseinbruchsdiebstahl - Bewegungsmelder zerstört

32049 Herford (ots)

(um) Am Samstag, 12.12., in der Zeit von 17:00 Uhr bis etwa Mitternacht, brachen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Sauerbruchstraße ein, indem sie die Haustür mit massiver Gewalt aufhebeln konnten. Zuvor zerstörten die Täter die am Haus befindlichen Bewegungsmelder für das Außenlicht. Die Einbrecher durchsuchten alle Räume und Schränke. Eine Aufstellung über die entwendeten Gegenstände wird durch die Geschädigten noch nachgereicht. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung