Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

10.10.2015 – 20:07

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden -Drei Leichtverletzte bei Abbiegeunfall-

32130 Enger (ots)

(de) Ein 49-Jähriger aus Lage befuhr am Samstag, 17.10 Uhr, mit seinem Citroen die Wertherstraße aus Richtung Spenge kommend und beabsichtigte, nach links in die Westerengerstraße abzubiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Skoda, der von einem 49-Jährigen aus Hiddenhausen gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer und eine im Skoda mitfahrende 45-Jährige aus Hiddenhausen leicht. Zur weiteren Behandlung wurden sie mit Rettungswagen umliegender Krankenhäuser zugeführt. An den PKW entstand ein Gesamtschaden von etwa 10000 Euro. Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Direktion Gefahrenabwehr / Einsatz
-Einsatzleitstelle-
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung