Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Urlauber erhält nach Monaten seinen Fotoapparat zurück - Finder meldet sich bei der Kriminalpolizei in Herford

32130 Enger, 32139 Spenge, 55413 Niederheimbach (ots) - (mal) Am vergangenen Montag erhielt die Kriminalpolizei Herford eine Email aus einem kleinen Ort in der Nähe von Rüdesheim am Rhein. Ein Anwohner hatte bei einer Wanderung auf dem Rheinsteig bei Lorch eine Kamera gefunden. Auf dem Speicherchip konnte er Bilder von Motorrädern mit Herforder Zulassung entdecken. Diese Kennzeichen übermittelte der Finder an die Polizei in Herford, da es sich bei den Motorradfahrern um die Eigentümer der Kamera handeln könnte. Die Ermittlungen führten schnell zu einer Gruppe von Motorradfreunden aus dem Kreis Herford, die am Fundort gemeinsam Urlaub gemacht hatten und dort im Sommer 2015 den Fotoapparat verloren hatten. Dem Finder wurde die Anschrift des Eigentümers aus Enger übermittelt, so dass die Kamera und Urlaubsbilder übergeben werden können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitungsstab/Pressestelle

(mal) Michael Albrecht
Telefon: 05221 888-1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: