Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

28.09.2015 – 09:19

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kraftfahrzeugen - "Diesel-/Benzindiebstahl" - Tanks angebohrt

32602 Vlotho (ots)

(um) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25.09.) der vergangenen Woche bohrten bisher unbekannte Täter an zwei Fahrzeugen an der Lange Straße die Dieseltanks an. Der Schaden der durch die Taten angerichtet wurde, liegt bei mindestens 1.800.- Euro. Die Diebe erbeuteten nur eine geringe Menge an Kraftstoff. Etwa 15 Liter Benzin und 30 Liter Diesel aus den Tanks fehlten am Ende. Zusätzlich gerieten durch diese Art der Tatbegehung mehrere Liter in den Boden, der durch Fachleute von Feuerwehr und den Bauhof der Stadt Vlotho entsorgt werden musste. Das Umweltamt erhielt Kenntnis von dem Vorgang. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford