Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

31.08.2015 – 15:07

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Brand in einem Mehrfamilienhaus - Wohnungsinhaber verletzt

32120 Hiddenhausen (ots)

(mal) Am Montagnachmittag, gegen 13:20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei anlässlich eines Wohnungsbrandes alarmiert. In Eilshausen brannte an der Bünder Straße eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Brand in der Küche entstanden sein. Der 69-jährige Mieter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum nach Herford eingeliefert. Die Höhe des Sach- und Gebäudeschadens kann noch nicht beziffert werden. Spezialisten der Kriminalpolizei in Herford haben die Ermittlungen zur Brandursache bereits aufgenommen. Die Bünder Straße wurde für die Dauer der Löscharbeiten für ungefähr 75 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitungsstab/Pressestelle

(mal) Michael Albrecht
Telefon: 05221 888-1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford