Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

16.05.2015 – 19:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Pkw gerät in den Gegenverkehr

32139 Spenge (ots)

(hay) Am Samstag, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Spenge mit seinem Pkw VW Polo die Düttingdorfer Straße von der Wallenbrücker Straße in Richtung Neuenkirchen. Im Verlauf einer Rechtskurve geriet sein Fahrzeug ins Rutschen und in die Gegenfahrspur. Anschließend stieß sein Pkw mit dem entgegenkommenden VW Golf einer 27-Jährigen aus Spenge zusammen. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurde neben den beiden Fahrzeugführern, auch der 30-jährige Beifahrer der Golf-Fahrerin leicht verletzt. Durch zwei eingesetzte Rettungswagen wurden die Verletzten erstversorgt und anschließend umliegenden Krankenhäuser zugeführt. Nach ambulanter Behandlung konnten alle Verletzten aus den Krankenhäusern wieder entlassen werden. Beide Kraftwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zusätzlich entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5 800EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford