Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Verletzten/Alkoholeinfluss/Unfallflucht

32052 Herford (ots) - (rp) Am Samstag, gegen 01.45 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Herforder mit seinem PKW die Milser Straße aus Richtung Bielefeld kommend in Richtung Herford-Elverdissen. In einer langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr etwa 90 Meter über den dortigen Grünstreifen. Nachdem mehrere Verkehrszeichen beschädigt worden waren, prallte das Fahrzeug schließlich gegen einen Telegraphenmasten und kam dort zum Stehen. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der Fahrzeugführer leicht. Nach dem Unfall entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, wobei das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug an der Unfallstelle verblieb. Nach Ermittlungen der Polizei konnte der Fahrzeugführer schließlich festgestellt werden. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 17.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: