Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr - Täter erwartet mehrjährige Haftstrafe

Diese Fahrzeuge wurden durch den Fahrer zusammengeschoben. Links ein etwa 5 m versetzter PKW.

32052 Herford (ots) - (um) Die Polizei Herford hat den gestrigen Straftäter wieder auf freien Fuß setzen müssen. Zuvor hatte die Kriminalpolizei eine Vernehmung des 24-Jährigen Fahrers und seinem 22-Jährigen Beifahrer am Mittag durchführen können. Der Fahrer war in vollem Umfang geständig und hat die ihm vorgeworfenen Straftaten zugegeben. Das Motiv für die Handlungen des Mannes insbesondere der extrem gefährlichen Eingriffe in den Straßenverkehr mit Fahren in den Gegenverkehr, über Gehwege und auch auf Polizeibeamte, liegt in dem Konsum berauschender Mittel. Aus Angst vor den Konsequenzen hat der Mann eine "unkontrollierte Irrfahrt" in dem Bereich der Mindener Straße und Im Großen Vorwerk begangen, bei der insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt wurden. Ein PKW in der Sackgasse Im Großen Vorwerk hatte der Täter mindestens 5 m nach vorne geschoben, indem er immer wieder in das Fahrzeug hinein fuhr. Erst durch einen Schusswaffengebrauch gegen das Fahrzeug ließ sich die höchst Risiko behaftete Fahrt des Mannes stoppen. Am gestrigen Abend ist dem Fahrer noch auf richterliche Anordnung durch eine Ärztin eine Blutprobe entnommen worden. Das Ergebnis wird in den nächsten Tagen erwartet. Es ist Zufall gewesen, dass niemand durch die grob rücksichtslose Fahrweise des 24-Jährigen zu Schaden kam. Er muss sich einem Strafverfahren vor Gericht verantworten, bei dem er mit einer mehrjährigen Haftstrafe rechnen muss.

Bisherige Pressemeldung http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65846/2889304/pol-hf-schusswaffengebrauch-straftaeter-durch-polizei-gestoppt

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: