Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

26.09.2014 – 20:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw

32051 Herford (ots)

(hay) Am Freitag, gegen 12:25 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Herforder mit seinem Fahrrad den Radweg auf der Engerstraße in Richtung Innenstadt. Im Kreisverkehr Engerstraße / Westring bemerkte er einen 45-jährigen Porschefahrer aus Enger, der den Kreisverkehr in den Westring in Richtung Diebrocker Straße verlassen wollte. Da er befürchtete, der Pkw-Fahrer würde ihn übersehen, leitete er eine Vollbremsung ein. Bei diesem Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stieß gegen den Porsche, der unmittelbar vor dem Radweg im Kreisverkehr hielt. Der Radfahrer klagte über Schmerzen im Unterarm und an der rechten Hüfte und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Zusätzlich entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2000EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung