Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Tageswohnungseinbruch - Geschädigte sitzen vor dem Fernseher

32052 Herford (ots) - (mal) Am Sonntagabend, zwischen 20.00 Uhr und 21.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Nelkenweg ein. Während sich die Geschädigten im Wohnzimmer im Fernsehen einen Krimi anschauten, öffneten die Täter gewaltsam ein auf Kipp stehendes Fenster im Schlafzimmer, kletterten hinein und durchsuchten das Zimmer nach Diebesgut. Der 56-jährige Wohnungsinhaber bemerkte den Einbruch, als er zur Toilette gehen wollte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: