Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

04.08.2014 – 05:39

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fahren unter Alkoholeinfluss

Herford (ots)

köl/Einen höchst ungeeigneten Platz für ein Nickerchen hatte sich der Fahrer eines VW ausgesucht. In der Nacht zum Montag, gg. 00:00 Uhr, hatte er vor einer Lichtzeichenanlage an der Goebenstraße in Herford angehalten und war beim Wechsel auf "grün" einfach nicht weitergefahren. Auch mehrfaches Hupen eines hinter ihm stehenden Pkw konnte den VW-Fahrer nicht zum Weiterfahren veranlassen, sodass der Hintermann letztlich ausstieg und feststellte, dass der VW-Fahrer tief am Schlafen war. Der hinzugerufenen Funkstreife gelang es schließlich, den Fahrer aufzuwecken. Der 47-jährige Bielefelder war alkoholisiert sodass eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins erforderlich wurden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung