Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Leichtkraftradfahrer leicht verletzt

32130 Enger (ots) - (um) Glück im Unglück hatte ein 67-jähriger Leichtkraftradfahrer, als er die Wördebrinkstraße befuhr. Eine 43-jährige Zustellerin, die von Haus zu Haus mit ihrem PKW unterwegs war, übersah den Mann im verkehrsberuhigten Bereich. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Leichtkraftradfahrer zu Fall kam und auf die Fahrbahn stürzte. Er zog sich dabei, wie sich später herausstellte leichte Prellungen am Arm zu. Der Sachschaden betrug etwa 1.500.- Euro. Das Verkehrskommissariat in Herford muss in diesem Fall die Ermittlungen zu einer fahrlässigen Körperverletzung aufnehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: