Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

29.06.2014 – 08:49

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden 19-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt

32051 Herford (ots)

(ol) Am Samstagabend, gegen 21:50 Uhr, ereignete sich auf der Goebenstraße ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden. Eine 19-jährige Fahrerin aus Löhne befuhr mit ihrem Pkw Ford die Goebenstraße aus Fahrtrichtung B 239 kommend in Fahrtichtung Sophienstraße und geriet nach Zeugenangaben in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn auf den Fahrstreifen der Gegenrichtung. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Pkw Ford eines 64-jährigen Fahrers aus Kirchlengern zusammen. Die 19-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, aus dem sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen worden ist. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 7500,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford