Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

28.06.2014 – 21:14

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfallflucht

32049 Herford (ots)

(rp) Am Freitag Nachmittag befuhr eine 55-jährige Frau aus Hiddenhausen die Waldfriedenstraße. An der Einmündung mit der Dr. Kurt-Schober-Straße hielt sie ihr Fahrzeug auf Grund der Vorfahrtregelung an. Aus der Dr. Kurt-Schober-Straße bog in diesem Moment ein Fahrzeug nach links auf die Waldfriedenstraße ein. Dabei fuhr der Fahrzeugführer zunächst gegen einen Leitpfosten und berührte anschließend die linke Fahrzeugseite des PKW der 55-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Fahrzeugführer in Richtung Salzufler Straße, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Herford in Verbindung zu setzen (Tel.: 05221-888-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford