Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Umweltdelikt - Gewässerverunreinigung in Bünde

32257 Bünde (ots) - Am 17.02.2014 meldete der Fischereiaufseher des Kreises Herford einen ca.6 Meter breiten Ölfilm auf der Else zwischen Bismarckstraße und der Lübbecker Straße in Bünde. Aufgrund der Umweltgefährdung richtete die Feuerwehr auf der Else eine Ölsperre in Höhe der Brücke Lübbecker Straße ein. Neben Polizei und der Feuerwehr war auch das Kreisumweltamt vor Ort. Die Polizei führte eine Spurensuche durch. Nach bisherigen Ermittlungen floss das Öl aus einem Kanalisationszufluss in die Else. Dieser Kanalisationszufluss befindet sich auf halber Strecke zwischen den Elsebrücken Bismarckstraße und Lübbecker Straße auf der nördlichen Uferseite. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Umweltgefährdung. Hinweise dazu nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer : 05221-8880 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: