Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Vandalismus in Schweicheln

32120 Hiddenhausen (ots) - Im Bereich der Kreuzung Löhner Straße/Bischofshagener Straße/Schweichelner Straße und im Verlauf der Schweichelner Straße sowie der Falkendieker Straße hinterließen Unbekannte in der Zeit von Samstag, 21.00 Uhr, bis Sonntag, 08.10 Uhr, eine deutliche Spur von Vandalismus. Die Zerstörungswut richtete sich vorwiegend gegen Verkehrszeichen. An der Ampel der Kreuzung Löhner Straße/Bischofshagener Straße/Schweichelner Straße wurde drei "Grünlicht"-Beleuchtungseinrichtungen sowie 2 "Grünlicht"- Beleuchtungseinrichtungen für Fußgänger aus der Halterung herausgerissen und zum Teil zerstört. Ebenfalls im Kreuzungsbereich brachen die Unbekannten zwei Stromverteilerkästen auf und traten dann gegen die Kästen. Im Bereich der Schweichelner Straße wurde ein Telefonverteilerkasten beschädigt und umgestoßen. Damit noch nicht genug, wurden insgesamt fünf Verkehrszeichen und ein Verkehrsspiegel an der Schweichelner Straße sowie der Falkendieker Straße aus der Verankerung gerissen. Und ein PKW Spiegel eines in einem Carport an der Schweichelner Straße abgestellten PKW Nissan beschädigt. Insgesamt wurde ein Schaden von 4000 Euro verursacht. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Herford unter der Tel.-Nr. 05221 / 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: