Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Rollstuhlfahrer vom Pkw erfasst

32139 Spenge (ots) - (hay) Am Freitag, gegen 12:25 Uhr, überquerte ein 66-jähriger Rollstuhlfahrer aus Spenge die Lange Straße an einer Fußgängerquerungshilfe. Dabei übersah er eine von links kommende 77-jährige Fahrzeugführerin aus Halle in Westfalen. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß zwischen dem Pkw Hyundai und dem elektrischen Rollstuhl erlitt der 66-Jährige am gesamten Körper Prellungen. Er wurde durch einen Rettungswagen einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von ca. 1500EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: