PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

20.06.2019 – 07:33

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Polizeibericht Nr. 171, vom 20.06.2019

Kreis Heinsnerg (ots)

Delikte/Straftaten:

Erkelenz, Einbruch in Wohnhaus mit anschließendem PKW-Diebstahl In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (20.06.2019), drangen gegen 03.40 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der von-Palland-Straße, in Borschemich, ein. Nach Aufhebeln der Haustür nahmen sie den im Flur abgelegten Fahrzeugschlüssel an sich. Anschließend entwendeten sie den in der Einfahrt geparkten hochwertigen PKW des Geschädigten.

Erkelenz, versuchter Einbruch in Reihenhaus Am Mittwoch (19.06.2019), in der Zeit von 11.55 Uhr bis 12.55 Uhr, versuchte eine unbekannte Person die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Ahornweg aufzuhebeln. Offenbar gelang es nicht, das Innere des Gebäudes zu betreten.

Erkelenz, Einbruch in Einfamilienhaus Auf der Ludwigstraße hebelten unbekannte Täter am Mittwoch (19.06.2019), zwischen 05.25 Uhr und 14.10 Uhr, die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Nachdem sie so ins Gebäudeinnere gelangt waren, durchsuchten sie verschiedene Räume und entwendeten Bargeld sowie Schmuck.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell