Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

05.03.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Allgemeine Verkehrskontrollen

Kreis Heinsberg (ots)

Am vergangenen Karnevals-Wochenende hat die Polizei bei Kontrollen folgende Delikte festgestellt:

Fahrten unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss:

   - Erkelenz: Nordpromenade (BTM)
   - Erkelenz: Karolingerring (BTM)
   - Gangelt: Kreisstraße 5
   - Heinsberg-Oberbruch: Carl-Diem-Straße
   - Hückelhoven-Baal: Aachener Straße
   - Übach-Palenberg: Landstraße 164
   - Waldfeucht: Erdbrüggener Straße 

Die Beamten untersagten den sieben Fahrern die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige gegen sie. Allen Personen wurde eine Blutprobe entnommen. Zwei Führerscheine wurden sichergestellt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Bei Kontrollen in

   - Erkelenz: Karolingerring
   - Wegberg: Fußbachstraße 

wurden zwei Verkehrsteilnehmer festgestellt, die nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das von ihnen genutzte Kraftfahrzeug besaßen. Die Polizisten untersagten den Betroffenen die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige gegen sie.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg