Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

21.02.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebstahl endet in körperlicher Auseinandersetzung

Erkelenz (ots)

Eine unbekannte Frau versuchte am Mittwoch (20. Februar) ein Paar Schuhe aus einem Geschäft an der Antwerpener Straße zu entwenden. Eine Mitarbeiterin entdeckte den Diebstahl und forderte die Täterin auf, stehen zu bleiben. Doch diese flüchtete und eine 16-jährige Praktikantin des Geschäfts eilte der Diebin hinterher. Es kam zu einem Gerangel, in deren Verlauf die Unbekannte der 16-Jährigen ins Gesicht schlug. Anschließend flüchtete die Diebin ohne Beute in Richtung der Straße Neumühle. Die Praktikantin wurde durch den Schlag leicht verletzt. Die Täterin war zirka 160 Zentimeter groß, dunkelhäutig und hatte Aknenarben im Gesicht. Sie trug eine schwarze Mütze mit Bommel, eine schwarze Jacke, einen rosafarbenen Adidas Rucksack und sprach mit ausländischem Akzent. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Erkelenz unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung