Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

17.02.2019 – 06:42

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 48 vom 17.02.2019

Kreis Heinsberg (ots)

Hückelhoven Einbruch in Kiosk Gegen 02:30 Uhr heute Nacht wurde durch einen unbekannten Täter die Scheibe eines Kioskes auf der Von- Dechen- Straße eingeschlagen. Offensichtlich reichte die Öffnung in der Scheibe nicht aus, um in das Ladenlokal zu gelangen. Die Kriminalwache übernahm die Spurensicherung vor Ort.

Hückelhoven Einbruch beim Möbeldiscounter Am Samstag wurde gegen 20:20 Uhr in ein Möbelgeschäft Am Landabsatz eingebrochen. Durch ein Rolltor, welches aufgebrochen wurde, gelangte man in die Räumlichkeiten. Zurzeit steht noch nicht fest, ob etwas erbeutet wurde. Auch hier übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen vor Ort.

Erkelenz Einbruch in Einfamilienhaus Auf dem Ahornweg wurde am Samstag in den späten Nachmittagsstunden in ein Wohnhaus eingebrochen. Durch die Haustüre, welche aufgehebelt wurde, gelangte man in das Haus. Der Geschädigte vermochte noch keine Angaben zum Diebesgut zu machen.

i.A. Nause, PHK

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg