Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

19.10.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

Kreis Heinsberg (ots)

Einbrecher sind auch im Kreis Heinsberg unterwegs!

Die beginnende dunkle Jahreszeit lässt die Zahl der Einbruchsdelikte erfahrungsgemäß wieder ansteigen. Damit es erst gar nicht zu diesen Straftaten kommt bzw. wir die Ganoven fassen können,

braucht die Polizei auch Ihre Hilfe.

Verdächtige Beobachtungen, mögen diese für den Einzelnen im ersten Moment auch unbedeutend erscheinen, können für die Ermittler der entscheidende Hinweis sein. Daher scheuen Sie sich nicht die Polizei sofort und rund um die Uhr über 110 zu benachrichtigen.

Jeder Hinweis zählt!

In der Woche vom 24. bis zum 31. Oktober finden landesweit verschiedene Veranstaltungen der Polizei zum Thema Einbruchsschutz statt. Auch die Heinsberger Polizei beteiligt sich an diesen Aktionen. Täglich werden wir über die geplanten Veranstaltungen im Kreisgebiet informieren.

Termine:

Mittwoch, 24. Oktober 2018 - Auftakt mit einer Info-Veranstaltung um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle, Schützenstraße 1, 41849 Wassenberg-Ophoven

Freitag, 26. Oktober 2018 - 9 Uhr bis 13 Uhr / Infostand in der Filiale der Kreissparkasse, Parkhofstraße 91, 41836 Hückelhoven

Samstag, 27. Oktober 2018 - 9 Uhr bis 16 Uhr / Info Veranstaltung im Polizeigebäude Schafhausener Straße 52, 52525 Heinsberg

Montag, 29. Oktober 2018 - 18 Uhr / Infoveranstaltung in der Begegnungsstätte, Pontorsonallee 16, 41849 Wassenberg

Dienstag, 30. Oktober 2018 - 14 Uhr bis 17 Uhr / Infostand in der Filiale der Kreissparkasse an der Hochstraße 100 - 102, 52525 Heinsberg

Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 14 Uhr bis 17 Uhr / Info Veranstaltung im Polizeigebäude Schafhausener Straße 52, 52525 Heinsberg

Darüber hinaus können Sie auch persönliche Beratungstermine telefonisch vereinbaren. Die Beamtinnen und Beamten der Kriminalprävention sind unter der Rufnummer 02452 920 5555 (Anrufbeantworter) erreichbar.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg