Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pkw und Pedelecfahrer kollidierten
78-jähriger Fahrradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Wegberg-Beeck (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kiefernweg / Am Grüngürtel wurde ein 78-jähriger Mann aus Wegberg am Dienstagvormittag (13. Februar) schwer verletzt. Gegen 10.30 Uhr fuhr der Wegberger mit seinem Pedelec auf dem Radweg entlang des Kiefernwegs. Im entgegen kam ein 61-jähriger Mann, ebenfalls aus Wegberg, in seinem Pkw. Als der Autofahrer nach rechts in die Straße Am Grüngürtel abbiegen wollte, hatte er nach seinen Angaben den Fahrradfahrer nicht bemerkt. So kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 78-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: