Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

31.01.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Passanten
Zeugen nach Reifenplatzer an Bus gesucht

Waldfeucht (ots)

Am Dienstag (23. Januar) befuhr gegen 16.15 Uhr ein 70-jähriger Mann aus Wassenberg mit einem grünen Bus die Brabanter Straße in Richtung Niederlande. In Höhe der Kirche, platze ein Reifen an dem Bus. Der Fahrer hielt an und schaute nach dem Reifen. Auf Grund der Doppelbereifung konnte er aber weiterfahren. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass möglicherweise im Gehwegbereich der Kirche durch diesen Vorfall ein Schaden entstanden ist. Passanten haben wohl die Situation beobachtet. Da ihre Personalien der Polizei nicht bekannt sind, werden diese Personen und weitere Zeugen des Geschehens gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452 920 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg