Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

22.01.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Nach Ladendiebstahl festgenommen

Erkelenz (ots)

Am Samstag, 20. Januar, betraten vier Männer, gegen 13.50 Uhr, einen Supermarkt an der Antwerpener Straße. An der Kasse füllten sie Zigaretten und Tabak in einen mitgebrachten Turnbeutel. Als sie damit das Geschäft verlassen wollten, ohne zu bezahlen, sprach ein Mitarbeiter des Supermarktes die Männer an. Er verständigte die Polizei über den Vorfall. Die Beamten stellten fest, dass es sich um vier aus Georgien stammende Männer im Alter zwischen 29 und 72 Jahren handelte. Alle Männer wurden zur Polizeiwache gebracht. Dort stellten die Beamten fest, dass gegen einen von ihnen, einem 37-jährigen Mann, ein Haftbefehl bestand. Er wurde daraufhin festgenommen. Gegen alle vier Täter wurden Anzeigen gefertigt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell