Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

15.01.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Schaufensterscheibe mit Stein eingeschlagen

Heinsberg (ots)

Ein Zeuge beobachtete am Sonntag, 14. Januar, wie gegen 01.45 Uhr ein Mann mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Friseurgeschäftes an der Apfelstraße beschädigte. Daraufhin informierte er die Polizei über den Vorfall. Die Beamten konnten den Täter kurz darauf in einem nahegelegenen Lokal auffinden, nachdem sie einen Hinweis von einer weiteren Zeugin erhalten hatten. Es handelte sich um einen 28-jährigen Mann aus Heinsberg. Dieser wurde in Gewahrsam genommen und die Beamten fertigten eine Anzeige gegen ihn.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung