Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

15.12.2017 – 13:10

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbruch in Supermarkt

Erkelenz-Lövenich (ots)

In einen Supermarkt an der Bruchstraße brachen unbekannte Täter am Freitag (15. Dezember) gegen 01.15 Uhr ein. Anwohner wurden durch die ausgelöste Alarmanlage auf die Situation aufmerksam und sahen zwei maskierte Personen, die aus dem Geschäft zu einem silbernen Pkw Audi liefen. Sie stiegen in die Limousine ein und fuhren in Richtung der Straße In Lövenich davon. Beide Täter trugen Sturmhauben und eine der Personen war mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeanshose bekleidet. Sein Komplize trug eine olivfarbene Jacke und eine schwarze Hose. Die beiden Täter hatten eine Eingangstür aufgehebelt und aus dem Verkaufsraum Tabakwaren gestohlen. Hinweise zu den Tätern und ihrem Fluchtfahrzeug werden erbeten an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung