Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Mofa entwendet und zurückgelassen

Hückelhoven-Ratheim (ots) - Auf der Steinstraße wurde zwischen Dienstag (5. Dezember), 20 Uhr und Mittwoch (6. Dezember), 10 Uhr, ein Mofa entwendet. Das Zweirad wurde durch Passanten am 6. Dezember (Mittwoch) auf dem Parkplatz der Festhalle an der Carl-Diem-Straße in Heinsberg-Oberbruch beschädigt wieder aufgefunden. Die Täter hatten es offenbar nach der Tat aus bislang unbekannten Gründen dort zurück gelassen. Durch die Polizeibeamten wurde das Mofa sichergestellt und die Eigentümerin darüber in Kenntnis gesetzt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: