Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Arbeitsgeräte aus Schuppen entwendet

Selfkant-Saeffelen (ots) - Unbekannte Täter drangen zwischen dem 13. November (Montag), 21.00 Uhr und dem 14. November (Dienstag), 09.30 Uhr in einen Schuppen auf einem Grundstück an der Breberener Straße ein. Anschließend entwendeten sie daraus einen Akkubohrer, zwei Freischneider und eine Kettensäge.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: