Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Laternen beschädigt und Mauer besprüht

Wassenberg (ots) - Zwischen dem 8. November (Mittwoch), 12.00 Uhr und dem 9. November (Donnerstag), 08.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in einer im Bereich Park am Kahnweiher, der Straße Am Buir und im Fischersgässchen insgesamt sechs Straßenlaternen. Die Lampengläser und -fassungen, diese hängen etwa in fünf Meter Höhe, wurden zerstört. Außerdem wurde eine Mauer am Ufer des Kahnweihers mit Farbe beschmiert. Wer Zeuge dieser Vorfälle war oder Angaben zu den Tätern machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: