Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebstähle aufgeklärt und Eigentümer eines Fahrrades gesucht

Foto des sichergestellten Fahrrades

Erkelenz-Schwanenberg (ots) - Am 11. Oktober (Mittwoch) informierten Anwohner der Straße Buscherbahn gegen 03.40 Uhr die Polizei. Sie hatten auf der Straße verdächtige Personen bemerkt, die dort in parkende Fahrzeuge schauten. Als die Beamten kurz darauf am beschriebenen Ort eintrafen, liefen zwei männliche Personen davon. Zurück ließen sie vier Fahrräder und einen Rucksack. Die Gegenstände wurden sichergestellt und die Ermittlungen nach den flüchtigen Personen aufgenommen. Nachfolgend stellte sich heraus, dass die Fahrräder gestohlen und die Taten bei der Polizei angezeigt wurden. Auch die Täter konnten zwischenzeitlich ermittelt werden. In ihren Vernehmungen gaben die beiden 15 bzw. 17 Jahre alten Jugendlichen aus Erkelenz zu, die Räder in der Ortschaft Schwanenberg entwendet zu haben. Während drei Fahrräder bereits den Geschädigten zurückgegeben werden konnten, wird der Eigentümer des letzten Rades noch gesucht.

Mit der Veröffentlichung des beigefügten Bildes vom sichergestellten Rad erhoffen sich die Ermittler auch diesen Geschädigten ausfindig zu machen.

Wem dieses Fahrrad gehört oder Angaben zum rechtmäßigen Eigentümer machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 9202 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: