Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrzeugaufbrüche

Erkelenz (ots) - Aus einem Pkw, der in einer Grundstückseinfahrt an der Konradstraße stand, entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (12. Oktober) ein Handyladekabel und eine schwarze Mappe mit Fahrzeugpapieren.

Ein weiterer Pkw wurde am Donnerstag (12. Oktober), zwischen 18.10 Uhr und 20.40 Uhr, an der Carl-Benz-Straße aufgebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein. Ob sie etwas entwendeten, wird noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: